Lade Veranstaltungen
Installation

Zwischenräume

Freitag, 2. Mai 2014, 20:00 UhrCamaro Haus, Potsdamer Str. 98 A, 10785 Berlin

von Paula Anke

Die beiden die Ausstellung begleitenden Veranstaltungen experimentieren mit Ideen des Künstlerkabaretts Die Badewanne: Das gleichberechtigte Nebeneinander verschiedener künstlerischer Disziplinen – hier bildende Kunst, Tanz und Musik – sowie das Konzept der „bewegten Bilder“ sind die Themen dieser Abende.

Bei Paula Anke ist das Gemälde des Badewanne-Mitbegründers Alexander Camaro Schaufenster in der Potsdamer Straße der Ausgangspunkt für ihre zweiteilige Arbeit Zwischenräume: einer Installation und einem Video. Die „Entfesselung“ des Bildes ermöglicht dem Betrachter das Innenleben dieses Gemäldes zu ergründen.

 

Zwischenräume von Paula Anke
Freitag, 2. Mai 2014, 20 Uhr
Paula Anke zu Gast bei AJLART
Potsdamer Str. 98A, 10785 Berlin

Weitere aktuelle Ausstellungen in der Camaro Stiftung

Ausstellung
25. Oktober 2019 – 1. März 2020
 — Muzeum Historyczne w Pałacu Królewskim
Alexander Camaro i WrocławRodzaj Hołdu
„Er liebte alles an Breslau, seine Jugend, seine Malerei und sein Studium bei Otto Mueller und er liebte es immer – sein Leben lang ...“ Renata Camaro über Alexander Camaro, 2004 Alexander Camaro (1901 Breslau–Berlin 1992) gilt als der bedeutendste Schüler des international bekannten Expressionisten und Brücke-Malers Otto Mueller.     Nach den Stationen Görlitz und Berlin wird die Ausstellung „Alexander Camaro und Breslau – Eine Hommage" in Breslau als dritte und letzte Station gezeigt: 19.10.2018 – 10.03.2019 Schlesisches Museum zu Görlitz 5.4.2019 – 02.10.2019 Alexander und Renata Camaro Stiftung Camaro Haus 25.10.2019 – 01.03.2020 Muzeum Miejskie Wrocławia Muzeum Historyczne w Pałacu Królewskim  Muzeum Historyczne w Pałacu KrólewskimUl. Kazimierza Wielkiego 3550 – 077 Wrocław+48 (71) 391 69 40MehrTeilenTermin speichern