Lade Veranstaltungen
Installation

Zwischenräume

Freitag, 2. Mai 2014, 20:00 UhrCamaro Haus, Potsdamer Str. 98 A, 10785 Berlin

von Paula Anke

Die beiden die Ausstellung begleitenden Veranstaltungen experimentieren mit Ideen des Künstlerkabaretts Die Badewanne: Das gleichberechtigte Nebeneinander verschiedener künstlerischer Disziplinen – hier bildende Kunst, Tanz und Musik – sowie das Konzept der „bewegten Bilder“ sind die Themen dieser Abende.

Bei Paula Anke ist das Gemälde des Badewanne-Mitbegründers Alexander Camaro Schaufenster in der Potsdamer Straße der Ausgangspunkt für ihre zweiteilige Arbeit Zwischenräume: einer Installation und einem Video. Die „Entfesselung“ des Bildes ermöglicht dem Betrachter das Innenleben dieses Gemäldes zu ergründen.

 

Zwischenräume von Paula Anke
Freitag, 2. Mai 2014, 20 Uhr
Paula Anke zu Gast bei AJLART
Potsdamer Str. 98A, 10785 Berlin

Weitere aktuelle Ausstellungen in der Camaro Stiftung

Ausstellung
28. März 2020 – 3. Mai 2020
 — Camaro Haus
WALTER BARRIENTOSGemälde und neue experimentelle Monotypien
Der ursprünglich aus Peru/ Südamerika stammende Walter Barrientos ist derzeit Stipendiat in Berlin. Seine Arbeiten – vor allem Gemälde und experimentelle Monotypien – spüren sowohl alter als auch neuer Kunst- und Kulturgeschichte nach. Indigene Kulturen Südamerikas und europäische Einflüsse treten in einen Dialog und ergeben aktuelle Fragestellungen.
Camaro HausPotsdamer Str. 98 A10785 Berlin+49 (0)30. 263 929 75
MehrTeilenTermin speichern