Lade Veranstaltungen
Aperitivo im Camaro Haus

«Canzoni di Napoli tra vicoli ed epoche»

Wir laden Sie und Ihre Freunde herzlich ein!

Montag, 25. Juni 2018, 18:30 UhrCamaro Haus, Potsdamer Str. 98 A, 10785 BerlinUnkostenbeitrag: 5,- Euro für Konzert, Snacks und Getränke
beatrice.magnus-wiebel@camaro-stiftung.de oder 030 / 263 929 75

mit Rachelina & Ensemble

Rachelina Giordano / Foto: A. Weigelt

Aperitif
aus dem mittellateinischen aper(i)tivus „öffnend”,
zu lateinisch aperire „öffnen”

 

RACHELINA nimmt ihr Publikum mit auf einen musikalischen Spaziergang durch die Gassen ihrer Heimatstadt Neapel. Die Metropole unter dem Vesuv ist sicherlich eine der aufregendsten Orte der Welt; für viele Inbegriff von Korruption, Verfall und Vetternwirtschaft, aber auch ein Hort südländischer Lebensfreude, bis heute lebendiger antiker Kulturen und einer einzigartigen Musiktradition.
Die Lieder erzählen mit dem typischen ortsüblichen Humor vom Leben und Überleben in dieser Stadt der Extreme.

Rachelina Giordano – Gesang
Hans Werner Weber – Klavier
Manfred Wittlich – Mandoline
Thomas Langlotz – Kontrabass
Domenico Graziano – Violine

Weitere aktuelle Ausstellungen in der Camaro Stiftung

Ausstellung
28. März 2020 – 3. Mai 2020
 — Camaro Haus
WALTER BARRIENTOSGemälde und neue experimentelle Monotypien
Der ursprünglich aus Peru/ Südamerika stammende Walter Barrientos ist derzeit Stipendiat in Berlin. Seine Arbeiten – vor allem Gemälde und experimentelle Monotypien – spüren sowohl alter als auch neuer Kunst- und Kulturgeschichte nach. Indigene Kulturen Südamerikas und europäische Einflüsse treten in einen Dialog und ergeben aktuelle Fragestellungen.
Camaro HausPotsdamer Str. 98 A10785 Berlin+49 (0)30. 263 929 75
MehrTeilenTermin speichern