Lade Veranstaltungen
Aperitivo im Camaro Haus

„NOCTURNE“

ein zeitgenössischer Liederabend

Bis auf Weiteres verschobenCamaro Haus, Potsdamer Str. 98 A, 10785 Berlin

Auch der für den 26. Mai 2020 geplante Aperitivo im Camaro Haus, der zeitgenössische Liederabend „Nocturne“ mit Angela Wingerath und Philine Kanter, muss wegen der Corona-Krise verschoben werden.

 

Als kleinen Trost finden Sie nachfolgend eine Aufnahme der Künstlerinnen und wir hoffen, auch diesen Aperitivo möglichst bald nachholen zu können.

 

Das klassische Liedduo, das in seiner traditionellen Form auftritt, besinnt sich sowohl auf Lieder und Klavierwerke von Brahms, Barber, hochromantisch frühen Werken von Crumb und Schönberg und Glass, als auch auf vollständig aus dem Moment heraus entstehenden Improvisationen.

Die Lust am Wechselspiel vom intimen Lied, einer spätromantischen Klaviermusik bis hin zur “unerhörten”   Improvisation verdichtet den Eindruck eines schöpferischen Neuen, eines über die Zeit hinauswachsenden musikalischen Ereignisses. Hörgewohnheiten werden durch feinsinnige Dramaturgie irritiert. Es entsteht ein Sog durch Zeit und Raum der Klangbrücken zwischen traditioneller und zeitgenössischer Musik.

 

Angela Wingerath, Gesang
Philine Kanter, Flügel

Weitere aktuelle Ausstellungen in der Camaro Stiftung

Ausstellung
 — Camaro Haus
Walter BarrientosGemälde und neue experimentelle Monotypien
Der ursprünglich aus Peru/ Südamerika stammende Walter Barrientos ist derzeit Stipendiat in Berlin. Seine Arbeiten – vor allem Gemälde und experimentelle Monotypien – spüren sowohl alter als auch neuer Kunst- und Kulturgeschichte nach. Indigene Kulturen Südamerikas und europäische Einflüsse treten in einen Dialog und ergeben aktuelle Fragestellungen.
Camaro HausPotsdamer Str. 98 A10785 Berlin+49 (0)30. 263 929 75
MehrTeilenTermin speichern