Lade Veranstaltungen
Aperitivo im Camaro Haus

Mozart und Beethoven: Die Kunst der Variation

Wir laden Sie und Ihre Freunde herzlich ein!

Mittwoch, 21. August 2019, 18:00 UhrCamaro Haus, Potsdamer Str. 98 A, 10785 BerlinUnkostenbeitrag: 5,- Euro für Konzert, Snacks und Getränke
beatrice.magnus-wiebel@camaro-stiftung.de oder 030 / 263 929 75

mit Pianist Ben Cruchley

Ben Cruchley, Foto: Dan Hannen

Aperitif
aus dem mittellateinischen aper(i)tivus „öffnend”,
zu lateinisch aperire „öffnen”

 

 

Entdecken Sie die Variationsgattung – und wie sie die Phantasie von Mozart und Beethoven angeregt hat.
Es spielt der preisgekrönte kanadische Pianist Ben Cruchley.

 

Programm:
Mozart Variationen über „Salve tu, Domine!“
Mozart Variation über ein Menuett von Duport
Beethoven Sonate #30, op. 109

Weitere aktuelle Ausstellungen in der Camaro Stiftung

Ausstellung
28. März 2020 – 3. Mai 2020
 — Camaro Haus
WALTER BARRIENTOSGemälde und neue experimentelle Monotypien
Der ursprünglich aus Peru/ Südamerika stammende Walter Barrientos ist derzeit Stipendiat in Berlin. Seine Arbeiten – vor allem Gemälde und experimentelle Monotypien – spüren sowohl alter als auch neuer Kunst- und Kulturgeschichte nach. Indigene Kulturen Südamerikas und europäische Einflüsse treten in einen Dialog und ergeben aktuelle Fragestellungen.
Camaro HausPotsdamer Str. 98 A10785 Berlin+49 (0)30. 263 929 75
MehrTeilenTermin speichern