Lade Veranstaltungen
Virtueller Ausstellungsrundgang

WALTER BARRIENTOS

Gemälde und neue experimentelle Monotypien

Freitag, 27. März 2020, Uhr

Walter Barrientos, La grande Odalisque, 2014, Collage,
Stickereien, Öl auf Leinwand © Musée Goya-Ville de Castres

w

Im Rahmen von

Ausstellung
28. März 2020 – 3. Mai 2020
 — Camaro Haus
WALTER BARRIENTOSGemälde und neue experimentelle Monotypien
Der ursprünglich aus Peru/ Südamerika stammende Walter Barrientos ist derzeit Stipendiat in Berlin. Seine Arbeiten – vor allem Gemälde und experimentelle Monotypien – spüren sowohl alter als auch neuer Kunst- und Kulturgeschichte nach. Indigene Kulturen Südamerikas und europäische Einflüsse treten in einen Dialog und ergeben aktuelle Fragestellungen.
Camaro HausPotsdamer Str. 98 A10785 Berlin+49 (0)30. 263 929 75
MehrTeilenTermin speichern

Weitere aktuelle Ausstellungen in der Camaro Stiftung

Ausstellung
28. März 2020 – 3. Mai 2020
 — Camaro Haus
WALTER BARRIENTOSGemälde und neue experimentelle Monotypien
Der ursprünglich aus Peru/ Südamerika stammende Walter Barrientos ist derzeit Stipendiat in Berlin. Seine Arbeiten – vor allem Gemälde und experimentelle Monotypien – spüren sowohl alter als auch neuer Kunst- und Kulturgeschichte nach. Indigene Kulturen Südamerikas und europäische Einflüsse treten in einen Dialog und ergeben aktuelle Fragestellungen.
Camaro HausPotsdamer Str. 98 A10785 Berlin+49 (0)30. 263 929 75
MehrTeilenTermin speichern