Lade Veranstaltungen

Künstlerresidenz in Südfrankreich

Die Künstlerresidenz in Sète ist die erste Kooperation zwischen dem Zentrum « Le Reservoir » Art & Patrimoine und der Alexander und Renata Camaro Stiftung.
Eine Jury aus Mitgliedern beider Kooperationspartnern hat nach ausgiebiger Beschäftigung mit allen Bewerbungen am 04. September in Montpellier ihre Wahl getroffen.

 

Ihre Entscheidung fiel auf den Künstler Hans Lankes.

Er wird im Spätherbst 2019 in Sète am Mittelmeer wohnen, arbeiten und ausstellen.

 

Die beiden Partner – Institutionen bedanken sich bei den über 30 Bewerbern für die hochinteressanten Projektideen und Portfolios.

Weitere aktuelle Ausstellungen in der Camaro Stiftung