Lade Veranstaltungen
Ein Abend im Camaro Haus

Fotogalerie zum Ball der Künstlerinnen vom 18.06.2022. Wir planen den Ball des nächsten Jahres am 13.05.2023

18. Juni 2022 – 13. Mai 2023

Liebe Ball-Freund:innen, Künstler:innen und Freund:innen der Camaro Stiftung,

wir danken allen Besucher:innen und anwesenden Künstlerinnen des Vereins der Berliner Künstlerinnen 1867 e.V.  für den unvergesslichen schönen Ball-Abend am 18.06.2022 und die begeisterten Kommentare, die uns von allen Seiten erreicht haben. Es war ein ausgelassenes, prachtvolles Fest mit bunten und fantastischen Kostümen.

Nach diesem schönen Erfolg  des Debüts werden wir nächstes Jahr wieder einen Ball voraussichtlich am 13.05.2023 ausrichten.

Für alle Anwesenden und diejenigen, die beim Ball nicht dabei sein konnten, haben wir eine kleine Auswahl an Fotografien vorrangig von Galya Feierman sowie von Antonia Walther, Sondra Sohl und Bettina Cohnen zusammengestellt, die an dem Abend entstanden.

 

Weitere aktuelle Ausstellungen in der Camaro Stiftung

Ausstellung
15. September 2022 – 8. Oktober 2022
 — Grisebach
Camaro bei Grisebach in der Ausstellung: „Ruth Walz – Die ganze Welt ist ein Theater“
Wir freuen uns über die Kooperation mit der Gastkuratorin Dr. Sarah Hadda bei Grisebach: In der Ausstellung Ruth Walz – Die ganze Welt ist ein Theater mit Fotografien von Ruth Walz werden ausgewählte Arbeiten von Alexander Camaro gezeigt. Die Theaterfotografin Ruth Walz begleitet bis heute die Theater- und Operngeschichte. Sie hat für die Schaubühne Berlin von 1976 bis 1990 die unvergesslichen Inszenierungen von – unter anderem – Peter Stein, Luc Bondy oder Robert Wilson dokumentiert. Die Ausstellung zeigt über 100  Fotografien von Ruth Walz, die mit ausgewählten Werken von Alexander Camaro ergänzt werden, darunter Bilder des 19-teiligen Zyklus Hölzernes Theater. Durch die Werkgruppe Hölzernes Theater erhielt Camaro in der Kunstszene Aufmerksamkeit und gilt heute als ein wichtiger Nachkriegskünstler. In dieser 1946 entstandenen Reihe thematisierte er das Theater und die Bühne, welches heute als Schlüsselwerk seines Oeuvres gilt.   Ruth Walz - Die ganze Welt ist ein Theater Eröffnung: 15.09.2022, zw. 18 bis 21 Uhr Galerieraum Grisebach in der Fasanenstr. 27 Ausstellungsdauer: 16.09. bis 08.10.2022 weitere Informationen finden Sie auf der Ankündigungsseite von Grisebach.GrisebachFasanenstraße 2510719 BerlinMehrTeilenTermin speichern